• Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

 

Das Notariat Freiburg ist für Sie

wie folgt erreichbar:

 

 

Adresse:

Notariat Freiburg i. Br.

Fahnenbergplatz 4

79098 Freiburg

 

 

Telefon und Fax:

0761/2115-0

Telefon-Durchwahl:

Fax-Durchwahl

 

 

Notariatsdirektorin Michaela Feistel

(Notariat 1)

-151

-153

 

Email: michaela.feistel@notfreiburg.justiz.bwl.de 


 

Notar Ludger Hofstetter

(Notariat 2)

 





-121

 





-123

 

Email:

ludger.hofstetter@notfreiburg.justiz.bwl.de

 



Notar Dr. Johann Dieckmann

(Notariat 3)

 





-131

 





-133

 

Email:

johann.dieckmann@notfreiburg.justiz.bwl.de


  

Notar Dr. Thilo Rott

(Notariat 4)

 



 
 


-141

 





-143

 

Email:

thilo.rott@notfreiburg.justiz.bwl.de

 



Notar Elmar Pohl

(Notariat 6)

 





-161

 





-163

 

Email:

elmar.pohl@notfreiburg.justiz.bwl.de


 
 

Notar Dr. Alexander Vivell

(Notariat 7)

Email:

alexander.vivell@notfreiburg.justiz.bwl.de
 

 





-171

 





-173

 

 



Notar Dr. Florian Pulkowski

(Notariat 8)

Email:

 



-181

 


 

-183

 

florian.pulkowski@notfreiburg.justiz.bwl.de

 



Abteilung 9 (keine Beurkundung):


 
 

-191


 
 

-193

 



Testamentsverwahrstelle:          0761-2115

 

Email: poststelle@notfreiburg.justiz.bwl.de

 


-194
 

Bitte geben Sie wenn möglich unser Aktenzeichen an und/oder an, für wen die Nachricht bestimmt ist. Sonst kann diese möglicherweise nicht oder nur verspätet zugeordnet werden.


 



*******************aktueller Hinweis*************************

Die Angehörigen des Notariats Freiburg i.Br. unternehmen am Freitag, den 30.09.2016 einen Betriebsausflug. Das Notariat Freiburg ist daher nur eingeschränkt besetzt. Lediglich in dringenden und unaufschiebbaren Fällen stehen die Mitarbeiter des Notariats zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr zur Verfügung.

 

Es wird daher gebeten, statt am Freitag, den 30.09.2016 erst am Dienstag, den 04.10.2016 wieder vorzusprechen.



****************************************************

 


 

Bitte beachten Sie:

Unterschriftsbeglaubigungen (ohne Beratung und ohne Erstellung der zu unterzeichnenden Texte) können zu folgenden Zeiten ohne vorherige Vereinbarung eines Termins vorgenommen werden:

Montag          9.00 bis 12.00 Uhr

Mittwoch        9.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstag    9.00 bis 12.00 Uhr

An allen anderen Wochentagen und nachmittags ist auch für die Vornahme von Unterschriftsbeglaubigungen die vorherige Vereinbarung eines Termins bei einer Notariatsabteilung erforderlich.

Für Erbschaftsausschlagungen ist immer die vorherige Vereinbarung eines Termins erforderlich.

Einen Vordruck für eine Erbausschlagung, wenn Sie selbst als Erbe berufen sind und ggfs. auch für ein nachrangig als Erbe berufenes Kind die Ausschlagung der Erbschaft erklären wollen, erhalten Sie hier.

Einen Vordruck für eine Erbausschlagung, wenn Sie nicht vorher als Erbe berufen sind, sondern für ein minderjähriges Kind die Erbschaft ausschlagen wollen (familiengerichtliche Genehmigung ist erforderlich), erhalten Sie hier.

Für notarielle Termine müssen Sie stets einen Termin bei einer der Notariatsabteilungen des Notariats Freiburg vereinbaren. Die Kontaktdaten finden Sie oben.


 



Die Mitarbeiter des Notariats Freiburg sind für Sie erreichbar:



Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr und



Montag bis Donnerstag 14.00 bis 16.00 Uhr


Eine persönliche Vorsprache beim Nachlassgericht ist in aller Regel nicht erforderlich und - auch im Zuge eines konkret anhängigen Antragsverfahrens - grundsätzlich nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

 

 

Hier erhalten Sie unsere Informationsbroschüre über das nachlassgerichtliche Verfahren.
 


Unser Informationsangebot soll Ihnen ein anschauliches Bild über das Leistungsangebot und die Organisation des Notariats geben. Wir laden Sie herzlich ein, unser Serviceangebot zu nutzen und hoffen, dass es Ihre Erwartungen erfüllt.

 

Fußleiste